Alpenpanorama-Weg rund um Herrischried

Ein Kooperations-Projekt 

Mit dem Schwarzwaldverein streben die Initiatoren eine Kooperation an. Auch verfügt der Schwarzwaldverein über Mittel, um entsprechende Beschilderungen (die gelbe Raute) zu besorgen.

Das Besondere

an dem Alpenpanorama-Premiumweg wäre das für Herrischried berühmte Alpenpanorama, das auf 50 Prozent der Wegstrecke sichtbar ist (bei entsprechendem Wetter). Die geplante Strecke führt von Lochmatt über Niedergebisbach zum Hornberg, von dort zum Polendenkmal und über die Obere Rütte zum Riesenbühl und über den Murgtalpfad zurück. Die Rundstrecke umfasst eine Länge von 15 Kilometern und ein Höhenprofil von 470 Metern.

Initiatoren: Inge Röger-Lakenbrink und Günter Biehler, Kontakt

 

Hier geht's zur Alpen-Webcam.